QSL-Karten

Nun, es gibt sehr viele Gründe warum man Amateurfunk betreibt. Für mich beinhaltet die Liste, beschränkt sich aber nicht auf:

  • Ich bin Physiker, ich brauche ein solches Hobby.
  • Ich rede gerne mit Menschen.
  • Ich interessiere mich für Notfunk und alles was damit zu sammen hängt.
  • Ich will ein BackUp für “Funklöcher” und Fälle in denen das Handynetz oä versagt (ein Beispiel).
  • Funken und Wandern lassen sich toll kombinieren.
  • Funken und Fahren (Auto / Motorrad) passen gut zusammen.
  • Ich finde die Idee faszinierend, mit weniger Leistung als eine alte Glühbirne hat, Kontakte rund um die Welt herzustellen.
  • Ich mag die QSL-Karten die man bekommt.

Zum letzten Punkt habe ich hier mal eine kleine Galerie mit den QSL Karten erstellt, die ich so bekommen habe. Diese Galerie wird laufend ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.