Ausbildung

Mini Fieldday in Jena

Häufig bringen Sätze, die mit “aus persöhnlichen Gründen” beginnen, nichts gutes. Hier ist das anders: Aus persöhnlichen Gründen werde ich am Samstag den 20.1.2018 ab dem frühen Nachmittag eine Art Mini-FieldDay veranstalten. Wer also Zeit und Lust hat der kann am Samstag der entsprechenden >APRS Bake von DJ6KR-7< folgen. Wir werden sicherlich auf DB0JJ QRV…

Eine Ode an die Funkdisziplin

Das erste Mal, dass ich den Begriff “Funkdisziplin” gehört habe, war in Geschichten, von ehemaligen Wehrdienstleistenden, die zu Zeiten des Kalten Krieges Ermahnungen wie “Wahren Sie Funkdisziplin!” aus den kratzenden Lautsprechern hörten. Damals habe ich noch geglaubt, dass es dabei immer um die strikten Regeln und Befehle eines militärischen Funkbetriebs geht. Doch mehr und mehr…

Totgeglaubte leben länger!

Ich hab mich ja vor einiger Zeit darüber beschwert, wie manche Leute die Augen vor der Realität verschließen (>hier<). Das gilt auch für mich. Vllt habt ihr mitbekommen, dass wir unsere Fühler ein bisschen Richtung Youtube ausgestreckt haben (siehe >hier<). Und genau da, bin ich über etwas gestolpert, dass ich nur aus “Legenden” kannte: Funkernachwuchs!…

APRS – Automatic Packet Reporting System

In diesem Artikel geht es um das Automatic Packet Reporting System kurz APRS, einer digitalen Übertragungsart im Amateurfunk. Wer sich mit Digimodes noch nicht auskennt, der kann mit unserem >Einführungsartikel zu dem Thema< einen ersten Schritt in diese wundervolle Welt machen. APRS ist quasi eine besondere Form des Paket Radio, bei dem Daten in Paketen,…

DigiModes im Amateurfunk?!

In der Amateurfunkwelt hört man oft von DigiModes, also digitalen Übertragungsarten. Streng genommen sind das die jenigen Übertragungsarten, bei denen Informationen in diskreter Form übertragen werden. Hierbei ist die mathematische Bedeutung von “diskret” gemeint und nicht “zurückhaltend” oder “unauffällig”. Die Information (Daten wie Sprache oder Text) wird hierbei nicht mehr wie im analogen Funk in…