Monthly Archives: März 2016

Internationaler Antwortschein

Ein Internationaler Antworschein (IAS) (engl. international reply coupon, IRC) ist ein in allen Mitgliedsländern des Weltpostvereins (UPU, franz. union postale universelle) anerkannter Wertschein, der in Kombination mit einer Briefsendung abgegeben eben jenen Brief kostenlos MINDESTENS als internationale Standardsendung freimacht. Seit März 2003 erstreckt sich der Umtauschwert eigentlich (!) auf eine internationale Vorrangsbriefsendung. Insgesamt ist das…

MFJ-16010

Wer meine bisherigen Texte gelesen hat, der weiß: Ich mag keine Tuner. Dafür gibt es diverse Gründe. Der erste und einfachste Grund war der Preis. Als ich meine Ausrüstung zusammen gestellt habe, wollte ich mir das Geld für einen Tuner sparen und stattdessen lieber eine resonante Antenne verwenden. Außerdem ist der Tuner ein weiteres Gerät,…

Schneller Aufbau des doppelten Buddipole

In wenigen Schritten vom kleinen Packmaß, das im Kofferraum eines Skoda Octavia nahezu verloren wirkt, hin zu einer Portabelantenne die sich sehen lassen kann.

Das Stativ, das ihr auf den Bildern seht ist – obwohl es super passt – mit nichten original Zubehör für den Buddipole, sondern ein hundsordinäres Stativ für einen Baustrahler von Hornbach. Diese Stative gibt es mit und ohne Strahler aus vielen Quellen für unter 20€. Der ALTE 2,4m Mast von Buddipole (die Masten wurden etwa 2009 geändert) passt nahezu perfekt über das obere Element des Stativs. Ich nutze oft ein kleines Stöckchen um den Mast fest zu klemmen, ansonsten dreht sich der Buddipole schon bei leichtem Wind. Anders als auf der Packung des Stativs abgebildet, lassen sich die Beine nur in einem 90° Winkel zum Stativ arretieren. Ich finde das gut, da mir so eine größere Unterstützungsfläche zur Verfügung steht und ich manchmal für sehr schnelle Aufbauten an sehr windstillen Tagen auch auf eine Abspannung des Mastes verzichten kann. Die paar Zentimeter die ich dabei verliere, machen den Bock sicher auch nicht fett.

ATX Walkabout – Kleine Antenne große Ergebnisse?

Ich habe bereits einiges darüber geschrieben welche Funkgeräte ich wie nutze, um Kurzwelle arbeiten zu können. Wer meine Ausrüstung noch nicht kennt, kann gerne meine Artikel zum Yaesu FT-857D und Yaesu FT-817ND lesen. Wie dort bereits erwähnt, reicht ein Funkgerät alleine natürlich nicht aus. Was fehlt ist diese kleine Nebensache, die sich Antenne schimpft. Und…

“1. Make Darmstadt” an der Hochschule Darmstadt (h_da)

Am 19. März fand im “Glaskasten” der Hochschule in Darmstadt (h_da) von 10-18 Uhr LT die “1. Make Darmstadt” statt. Make-Messen dienen der Projektvorführung lokaler Bastler, Tüftler, Erfinder (,…) mit der Möglichkeit für die Besucher ihre Begeisterung für Technik nach dem “hands-on”-Prinzip zu entdecken. Diese Gelegenheit wollten wir Funkamateure aus dem OV F03 uns nicht…

Handynetz in Brüssel

Kurz nach den Terroranschlägen vom 22.3.2016 in Brüssel, waren die dortigen Handynetze schnell überlastet. Offizielle Stellen baten darum auf Sprachanrufe zu verzichten und möglichst nur kurze Textnachrichten zu verwenden. Hier zeigt sich leider vor einem schrecklichen Hintergrund, dass die Kommunikationsnetze auf die sich die meißten Menschen in unseren Teilen der Welt verlassen, in den Momenten, in denen es darauf ankommt, versagen können. Ein BackUp Plan und ein simples krisensicheres Kommunkationsmittel und oder -netz sind auch in unserer Digitalen Welt ein muss.

Hier seht ihr den Tweet des derzeit amtierenden Vizepremiers und Ministers für Entwicklungszusammenarbeit von Belgien:

 

Was ist besser als ein Buddipole?

Was ist besser als ein Buddipole? ZWEI Buddipoles! Frei nach diesem Motto musste ich einfach Zuschlagen, als ich nach einem Ersatzteil für meinen neuen Buddipole suchte und auf Ebay einen kompletten Buddipole, einen Alumast (2,4m), einen PaintersPole Adapter und einen Counterpoise Wire Adapter für 229€ sah. 3…2…1…meins, als einziger Bieter, erhielt ich den Zuschlag und…